Start Guy Bertemes

Start Guy Bertemes

Heute haben wir uns mit Guy Bertemes, über die momentane Situation und seinen Start unterhalten.

Das Ergebnis findet Ihr unten im Text.

Bodenseequerung® – Nothing for Swimps!

Powered by: MadWaveRESTUBEWoW – World of Wonders ArtExtremschwimmerAqua-CampsRINGANA


Offizielle Einschätzung der Startmöglichkeiten für die doppelte Breitenquerung von Guy Bertemes. Zeitfenster 18. – 24. Juli 2021.

Auf drei Säulen basiert die Arbeit der Bodenseequerung®.

Sicherheit – Spaß – Erfolg

Mittlerweile in der 10. Saison und immer auf dieser Basis, verbrachten wir mehr als 800 Stunden und mehr als 2.000 Schwimmkilometer an der Seite unserer Schwimmerinnen und Schwimmer.

Normalerweise erfolgt wenige Tage vor dem Beginn eines gebuchten Zeitfensters, eine Startzeitempfehlung, die wir aussprechen. Heute haben wir zum ersten Mal in der Geschichte der Bodenseequerung® diese Empfehlung nicht ausgesprochen, sondern uns mit dem Schwimmer Guy Bertemes, aus Luxemburg unterhalten, um die Situation zu besprechen. Er ist bereits bestens vorbereitet und stand mit seinem eingespielten Team bereit, um ab Sonntag in einem 7-tägigen Slot, den Start zu seiner doppelten Breitenquerung zu machen. Heute haben wir gemeinsam die schwere Entscheidung getroffen, in der kommenden Woche nicht zu starten. Dennoch sind wir uns vollkommen einig darüber, dabei das Richtige getan zu haben.

Warum haben wir uns darauf geeinigt, sein Zeitfenster zu verschieben? Diese Frage ist schnell und einfach zu beantworten, obgleich die Entscheidung weder schnell noch einfach gefällt wurde. Doch derzeit lassen sich weder Sicherheit, noch Spaß und auch der Erfolg nicht in dem Rahmen annehmen, wie es für den kommenden Slot gewährleistet sein sollte.

Die Hochwassersituation in Deutschland ist schlimm. In Gedanken sind wir bei den vielen Menschen, die durch das verheerende Hochwasser der letzten Tage, in vielen Teilen Deutschlands, unendliches Leid erfahren mussten, geliebte Menschen, oder ihre gesamte Existenz verloren haben. Hier dann unbeschwert zu schwimmen, bzw. Guy entsprechend zu begleiten, halten wir für schwer machbar und unangemessen.

Dazu kommt das Thema Sicherheit. Auch am Bodensee steigt der Wasserpegel. Derzeit liegt der Pegel (Konstanz) bei 4,69 m. Ab einer Höhe von 4,80 m sprechen wir von Hochwasser. Jetzt könnte der geneigte Schwimmer ja sagen: „Prima, mehr Wasser, mehr schwimmen!“. Das ist bedingt richtig, doch bei Hochwasser eine Bodenseequerung® zu unternehmen – sollte es dazu kommen und die Prognosen sehen einen Pegel von 4,90 m und mehr voraus – ist aus Sicherheitsaspekten nicht zu verantworten. Ufernahe Fahrten mit dem Begleitboot, sind gefährlich und unübersichtliche Wassertiefen ebenso. Beides ist unumgänglich bei einer Bodenseequerung®. Hinzu kommt verstärkt Treibholz im See. Auch die Wassertemperatur liegt derzeit, mit durchschnittlich 18° C. weit unter den Werten der Vorjahre in diesem Zeitraum.

All diese Positionen addiert und die Erkenntnis dazu, dass eine doppelte Breitenquerung an sich bereits eine mächtige Herausforderung für Guy Bertemes und alle Beteiligten darstellt, führte letztendlich zur gemeinsam getragenen Entscheidung, das Zeitfenster zu verschieben.

Auch wenn das logistisch für beide Seiten ein Super-GAU ist, sind wir uns einig, hier richtig zu handeln, auch wenn das Wetter jetzt wohl für die kommende Woche recht gut werden soll. Wir würden uns wünschen, wenn Ihr unserem Guy Bertemes aus Luxemburg, vielleicht hier in den Kommentaren, ein wenig Aufmunterung übermitteln könnt. Und letztendlich bitten wir auch die Partner, Sponsoren und Unterstützer um Verständnis, für diese Maßnahme. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben und wir enden mit einem tiefgründigen Zitat von Paulchen Panther: „Heute ist nicht alle Tage, ich komm‘ wieder, keine Frage!“.

Bodenseequerung® – Nothing for Swimps!

Infos zu Start- und Zielkoordinaten, den Routen, zur Anmeldung, News uvm. auf unserer Webeite unter: www.bodenseequerung.de

Livetracking Direktlink unter: www.bodenseequerung.de/live

Infos auf Facebook unter: www.facebook.com/Bodenseequerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Den Datenschutzbedingungen stimme ich zu!