Martina Brandl

Martina Brandl

Martina Brandl ist am 13. Juni 2021 eine erfolgreiche Breitenquerung geschwommen. Das Begleitboot wurde vom Skipper Manfred Oberhauser gesteuert. Zur Betreuung von Martina war ihre Mutter, Barbara Brandl, mit dabei. Für die technische Unterstützung und Dokumentation, war Carina Halder von der Bodenseequerung® mit an Bord. Die Gesamtkoordination und Überwachung wurde durch Oliver Halder von der Bodenseequerung® gewährleistet.

Martina startete um 10:30 Uhr in Friedrichshafen. Das Ziel in Romanshorn erreichte sie um 15:23 Uhr. Dort kam sie nach insgesamt 11,100 Kilometern und einer Zeit von 4:53;10 Stunden an. Der See war auf Grund des sehr guten Wetters vollkommen ruhig und es war nahezu windstill. Martina meisterte die Herausforderung ohne Probleme und beherrschte ihr Schwimmen über die gesamte Zeit ohne Vorkommnisse.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser herausragenden Leistung.

Bodenseequerung® – Nothing for Swimps!

Bilder der Breitenquerung sind in unserer Facebookgalerie von Martina Brandl zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Den Datenschutzbedingungen stimme ich zu!